Main content

Freshfields berät Union Investment beim Erwerb von acht Logistikzentren

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat Union Investment beim Erwerb von acht Amazon-Logistikzentren beraten. Verkäufer ist GARBE Industrial Real Estate, die von Taylor Wessing beraten wurden. Das Portfolio besteht aus sechs Entwicklungsprojekten (geplante Fertigstellung 2021) und zwei Bestandsgebäuden mit einer Gesamtfläche von 218.144 Quadratmetern.
 
Die Ankäufe erfolgen für zwei neue paneuropäische Logistik-Spezialfonds, die Union Investment gemeinsam mit GARBE Industrial Real Estate aufgelegt hat.
 
Das Freshfields-Team umfasste die Partner Dr. Julia Haas (Federführung, Global Transactions – Real Estate), Dr. Martin Schiessl (Tax) und Dr. Frank Röhling (Kartellrecht) sowie Sarah Kutsche, Dr. Jonas Hail, Julian Reinecke, Valentina Glasa (alle Global Transactions – Real Estate), Dr. Claus-Peter Knöller (Tax), Sascha Arnold, Dr. Nicolas Sölter und Nils Schlenkhoff (alle Regulatory) und Dr. Jonas von Kalben (Kartellrecht).
 
Auf Seiten von Union Investment war im Bereich Recht Dr. Thomas A. Brandt involviert. 
 
Das Taylor Wessing-Team umfasste Dr. Anja Fenge (Federführung), Hannes Tutt, Galya Stareva (alle Commercial Real Estate) sowie Bernhard Kloft (Corporate M&A).
 
Auf Seiten von GARBE war im Bereich Recht Dr. Jens Steier involviert.
 
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Jussara König, E jussara.koenig@freshfields.com T +49 69 27 30 86 54.
 

The Freshfields team was led by: