Main content

[Dynamic label]

Freshfields berät ARYZTA AG bei Bezugsrechts-Kapitalerhöhung

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die ARYZTA AG, Zürich, einen weltweit operierenden Lebensmittelkonzern-Konzern mit führender Position im Bereich Backspezialitäten und Börsennotierungen an der SIX Swiss Exchange sowie an der Irish Stock Exchange, bei einer Bezugsrechts-Kapitalerhöhung mit einem Volumen von rund CHF 900 Millionen (rund EUR 790 Millionen) beraten.