Main content

Freshfields berät GIC bei Series D-Finanzierungsrunde von N26

Freshfields Bruckhaus Deringer hat Singapurs Staatsfond GIC bei der Series D-Finanzierungsrunde der N26 GmbH beraten. N26 Bank GmbH, ein Tochterunternehmen der N26 GmbH, ist eine schnell wachsende und zunehmend globale Fintech Bank.

GIC investiert dabei gemeinsam mit der Risikokapitalgesellschaft Insight Venture Partners. N26 hat bisher über 500 Millionen Euro von Investoren eingesammelt, darunter Tencent, Allianz X, Peter Thiels Valar Ventures, Li Ka-Shings Horizons Ventures, Earlybird Venture Capital, Redalpine Ventures und Greyhound Capital.

Das Freshfields-Beraterteam für GIC umfasste Dr. Wessel Heukamp (Gesellschaftsrecht/M&A und Regulierung), Dr. Martin Schiessl (Steuerrecht) (beide Federführung), Sebastian Pitz, (Gesellschaftsrecht/M&A und Regulierung), Thomas Schnülle (Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Markus Benzing, Dr. Janina Heinz (Regulierung) und Andre Happel (Steuerrecht).

The Freshfields team was led by: