Main content

Freshfields ernennt drei neue Partnerinnen und Partner in Deutschland

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat weltweit 22 Anwältinnen und Anwälte zu Partnern ernannt, darunter drei in Deutschland. Die Ernennungen erfolgen zum neuen Geschäftsjahr ab 1. Mai 2019.
 
Dr. Helmut Bergmann, Regional Managing Partner für Kontinentaleuropa bei Freshfields Bruckhaus Deringer, kommentierte: „Die diesjährigen Partnerernennungen tragen dazu bei, unser weltweites Qualitätsversprechen einzulösen. Gemeinsam sorgen wir dafür, unseren Mandanten in dem sich stetig wandelnden regulatorischen und politischen Umfeld jederzeit eine maßgeschneiderte Beratung anbieten zu können – themen- und grenzüberschreitend.“
 
Die drei neuen Freshfields-Partner in Deutschland sind:
Dr. Marvin Knapp (Hamburg) ist Teil der Global Transaction Group und im Bereich Restrukturierung und Insolvenz tätig. Er berät Unternehmen, Investoren und Kreditgeber zu außergerichtlichen und gerichtlichen Restrukturierungen und Refinanzierungen in Krisensituationen. Sein besonderer Fokus sind grenzüberschreitende und multinationale Mandate mit komplexen Finanzierungsstrukturen.
 
Dr. Sabrina Kulenkamp (Frankfurt) berät vor allem börsennotierte Unternehmen bei inländischen und grenzüberschreitenden öffentlichen Übernahmen und Zusammenschlüssen, Shareholder Activism und Investitionen in (andere) börsennotierte Unternehmen. Weitere Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind das allgemeine Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie Fragen der Corporate Governance. Sie ist zudem spezialisiert auf inländische und grenzüberschreitende Umstrukturierungen von Unternehmen.
 
Dr. Moritz Pellmann (Frankfurt) verfügt über langjährige Erfahrungen in der Beratung global agierender Unternehmen im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden behördlichen und internen Untersuchungen. Zudem berät er Mandanten bei Rechtsstreitigkeiten, insbesondere im Nachgang zu komplexen Untersuchungen und dem damit einhergehenden Prozess- und Krisenmanagement. Im Rahmen seines Secondments bei einem internationalen Finanzinstitut war er im Team des Global Head of Litigation & Investigations in Europa sowie in den USA tätig. Zuvor arbeitete er zwei Jahre in der M&A-Abteilung einer führenden US-Kanzlei.
 
Die neuen Freshfields-Partner weltweit sind:
 
Wettbewerbs- und Kartellrecht
Ninette Dodoo, Peking
Tone Oeyen, Brüssel
 
Konfliktlösung
Tom Clark, London 
Jelle Drok, Amsterdam
Oliver Marsden, London
Moritz Pellmann, Frankfurt
Kim Rosenberg, Dubai
 
Gesellschaftsrecht und M&A
Aled Batey, London 
Guillemette Burgala, Paris
Frédéric Elens, Brüssel
Sebastian Fain, New York
Paul Humphreys, New York
Vanessa Jakovich, London
Marvin Knapp, Hamburg
Sabrina Kulenkamp, Frankfurt
Francesco Lombardo, Mailand
Keir MacLennan, London
Cyrus Pocha, London
Roger Schofield, London
 
Arbeitsrecht
Christel Cacioppo, Paris
 
Steuern
Bosco Montejo, Madrid
 
Rechtsabteilung
Jonathan Kembery, London 
 

The Freshfields team was led by: