Main content

Freshfields und Sidley beraten J.P. Morgan und Rodenstock bei Refinanzierung

Die internationalen Wirtschaftskanzleien Freshfields Bruckhaus Deringer und Sidley Austin haben bei dem Abschluss einer Finanzierungstransaktion für den deutschen Brillenhersteller Rodenstock beraten. Die Höhe der Term Loan B/Cov-Lite und RCF Refinanzierung liegt bei 415 Millionen Euro; Freshfields agierte als Berater für J.P. Morgan, und Sidley Austin agierte als Berater für Rodenstock.
Das Freshfields-Team umfasste die folgenden Anwälte:
  • Partner: Dr. Michael Josenhans (Federführung, Finance, Frankfurt), Mandeep Lotay (Finance, Amsterdam) und Martin Schiessl (Tax, Frankfurt).
  • Counsel: Alexander Ruschkowski und Christina Zapf (beide Finance, Frankfurt).
  • Principal Associates: Bernina Butt und Yara Bevaart (beide Finance, Frankfurt).
  • Associates: Dennis Chinnow und Christina Banz (beide Finance, Frankfurt); Sebastian Jung und Christian Schmidt (beide Tax, Frankfurt).
Das Sidley-Team umfasste die folgenden Anwälte:
  • Partner: Dr. Markus Feil (Lead, Finance, München); James Crooks (Lead, Finance, London); Volker Kullmann und Nicole Janssen (beide Private Equity/M&A, München); Dr. Roderic Pagel (Tax, München) und Bryan Robson (Finance, London).
  • Associates: Martin Michalski, Simon Luthar, Iram Tariq, Eleanor Cizeron (alle Finance, London); Maximilian Mayer, Dr. Peter Gseller und Xenia Pisarewski (alle Finance, München); Jörg Fischer und Jakob Schreiber (beide Tax, München).
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Heiner Seidel, Senior Communications Manager, Lead Germany & Austria, E heiner.seidel@freshfields.com T +49 69 27 30 84 25.

The Freshfields team was led by: