Main content

Freshfields berät Evotec bei erstmaliger Platzierung eines Schuldscheins

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Evotec SE bei einer erfolgreichen Finanzierungsmaßnahme beraten. Das Unternehmen hat erstmals einen Schuldschein mit einem Volumen von 250 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert; das Darlehen weist Laufzeiten von 3, 5, 7 und 10 Jahren und festem oder variablem Zins von im Durchschnitt unter 1,5 Prozent auf.
Freshfields hat Evotec in allen relevanten Aspekten der Emission des Schuldscheins, zu möglichen Finanzierungsalternativen sowie zu gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Begleitfragen beraten. Evotec will die Erlöse zur Stärkung ihrer Finanzstruktur sowie zur Finanzierung der Akquisition von Just.Bio, der Ausweitung ihres Geschäfts und zur Refinanzierung bestimmter Kredite zu attraktiveren Bedingungen verwenden.
Das Freshfields-Team umfasste:
  • Partner: Dr. Michael Josenhans (Federführung, Finance) und Prof. Dr. Christoph H. Seibt (Corporate).
  • Counsel: Christina Zapf (Finance).
  • Principle Associate: Dr. Andreas Thümmler (Finance).
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Heiner Seidel, Senior Communications Manager, Lead Germany & Austria, E heiner.seidel@freshfields.com T +49 69 27 30 84 25
 

The Freshfields team was led by: