Main content

Freshfields berät Van Leeuwen bei der Übernahme von Benteler Distribution

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die niederländische Van Leeuwen Pipe and Tube Group im Zusammenhang mit dem geplanten Erwerb von BENTELER Distribution, der internationalen Vertriebssparte der BENTELER International AG, beraten. Die geplante Übernahme verschafft Van Leeuwen Zugang zu weiteren Märkten in Europa und trägt dazu bei, die Stellung als führender Lieferant von Rohren und Rohrzubehör in Europa zu verbessern. BENTELER Distribution ist weltweit in 24 Ländern aktiv. 

Freshfields beriet Van Leeuwen bei dieser Transaktion mit einem internationalen Anwaltsteam umfassend in den Bereichen M&A, Steuerrecht, Finanzierung sowie bei regulatorischen Themen. 
Der Vollzug der Transaktion soll nach Erhalt der erforderlichen behördlichen Freigaben im vierten Quartal dieses Jahres erfolgen.
Das Freshfields-Team umfasste: 
  • Partner: Dr. Gregor von Bonin (Corporate, Düsseldorf) und Shawn der Kinderen (Corporate, Amsterdam) – gemeinsame Federführung, Thijs Flokstra (Finance, Amsterdam), Dr. Georg Roderburg (Tax, Düsseldorf), Dr. Peter Niggemann (ACT, Düsseldorf).
  • Principal Associates: Dr. Moritz Koch (ebenfalls Federführung, Corporate, Hamburg), Dr. Katharina Kubik (Tax, Wien) und Elske Raedts (ACT, Amsterdam).
  • Associates: Dr. Aljosha Barath, Dr. Jacob Fontaine, Dr. Robert Müller und Frauke Thole (alle Corporate, Hamburg), Cecilia Vial Fourcade (Corporate, Paris), Dr. Tatjana Krutzler (Corporate, Wien), Christina Banz (Finance, Frankfurt), Tim Elkerbout (Finance, Amsterdam), Björn Junior und Dr. Sören Lehmann (beide Tax, Düsseldorf); Laura Haj Houssain (Paris), Florian Kamienke (München) und Jonathan Monz (Düsseldorf) – alle People & Reward; Mathilde Beaumunier (ACT, Berlin).
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Heiner Seidel, Senior Communications Lead Germany & Austria, E heiner.seidel@freshfields.com T +49 69 27 30 84 25
 

The Freshfields team was led by: