Main content

Freshfields berät Mars beim Kauf der foodspring-Mehrheitsbeteiligung

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat das US-Unternehmen Mars, Incorporated. beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an foodspring beraten. foodspring ist eine in Berlin ansässige Startup-Firma und gilt als eines der größten und am schnellsten wachsenden Unternehmen im Bereich zielgerichtete/funktionelle Ernährung („targeted nutrition“). Die Transaktion wurde am 3. September 2019 abgeschlossen.
Das Freshfields-Team umfasste: 
  • Partner: Dr. Stephanie Hundertmark, Piers Pritchard Jones (London), Victoria Sigeti (London, alle Corporate); Giles Pratt (London) und Klaus Beucher (beide IP DR); Dr. Norbert Schneider (Tax).
  • Counsel: Dr. David Schwintowski (Corporate), Dr. Maren Tamke (ACT).
  • Principal Associates: Xiaoguang Cai, Dr. Lutz Drallé und Michael Evans (London, alle Corporate); Nina Heym (Finance), Dr. Uwe Salaschek (ACT).
  • Associates: Laura Frühauf, Dr. Ferdinand Dreher, Victoria Sharp (London), Gaia Pattyn und Dr. Elisabeth Wulf (alle Corporate); Björn Junior (Tax); Dr. Katharina Reinhardt und Dr. Astrid Seehafer (beide Dispute Resolution); Maria Risse (Finance); Marie-Theres Urban und Koo Asakura (London, beide ACT); Benjamin Köpple (EPB).
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Heiner Seidel, Senior Communications Lead Germany & Austria, E heiner.seidel@freshfields.com T +49 69 27 30 84 25
 

The Freshfields team was led by: