Main content

Freshfields berät Skandinaviska Enskilda Banken bei Kreditvergabe

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Frankfurter Niederlassung der Skandinaviska Enskilda Banken AB (publ) Frankfurt Branch (SEB) bei einer Finanzierung beraten. Die SEB ist Kreditgeber der Übernahme der MediKo Gruppe durch die SCHÖNES LEBEN Gruppe, ein Portfolio-Unternehmen der europäischen Beteiligungsgesellschaft Waterland, das private Senioren-, Pflege- und Betreuungseinrichtungen betreibt.

Freshfields begleitet das finanzierende Institut bei der Strukturierung und Erstellung der notwendigen Vertragsunterlagen sowie der anschließenden Syndizierung, um diese Akquisition zu ermöglichen.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr wird die Skandinaviska Enskilda Banken AB (publ) Frankfurt Branch von einem Freshfields-Team unter Federführung von Partner Dr. Michael Josenhans und Principal Associate Nina Heym beraten. Im aktuellen Mandat komplettierten Principal Associates Yara Bevaart und Alexander Pospisil und Associates Barbara Slooter, Dennis Chinnow und Alexander Schley das Team.

The Freshfields team was led by: