Main content

Freshfields berät gemeinsam mit PwC die zur Messer-Gruppe gehörende MEC-Gruppe beim Verkauf des Castolin Eutectic Geschäfts

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die zur Messer-Gruppe gehörende MEC-Gruppe bei der Veräußerung des Geschäftsbereichs Castolin Eutectic beraten. Im Vorfeld der Veräußerung und diese begleitend hat PricewaterhouseCoopers zum Carve-out des Geschäftsbereichs aus der MEC-Gruppe beraten. Käufer ist der Private Equity Investor Paragon Partners. 
 
Castolin Eutectic (Sitz in Kriftel, Deutschland) bietet die gesamte Bandbreite an Verbrauchsmaterialien, Ausrüstungen und Dienstleistungen im Bereich der Schweiß-, Löt- und Beschichtungstechnologien und beliefert mehr als 40.000 Kunden weltweit. 
 
Das Freshfields-Team umfasste Dr. Kai Hasselbach, Judit Gajdics, Dr. Max Alles, Katharina Feraric, Alice Papin (alle Global Transactions / Corporate), Dr. Norbert Schneider, Dr. Magnus Bleifeld (beide Tax), Dr. Theresa Ehlen (DR IP/IT).
 
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Heiner Seidel, E heiner.seidel@freshfields.com, T +49 69 27 30 84 25 bzw. Jussara König, E jussara.koenig@freshfields.com.
 

The Freshfields team was led by: