Main content

Freshfields berät Icade beim Erwerb eines von Orpéa bewirtschafteten, deutsch-französischen Gesundheitsimmobilien-Portfolios

Freshfields Bruckhaus Deringer berät Icade beim Erwerb von acht deutschen Pflegeheimen mit insgesamt ca. 900 Betten und ca. 140 Apartments sowie einem Pflegeheim in Frankreich. Die Transaktion umfasst unter anderem vier Projektentwicklungen (mit voraussichtlicher Fertigstellung im Jahr 2020) und ist als kombinierter Share- und Asset-Deal strukturiert.
 
Icade implementiert die Transaktion durch zwei Gesellschaften – Icade Santé in Frankreich und Icade Healthcare Europe in Deutschland. Der Verkäufer, Orpéa, wird alle Immobilien weiter betreiben und bleibt neben Icade als Investor an einer Reihe von Immobilien beteiligt. Beide Parteien haben sich auf ein Joint Venture geeinigt.
Die Übernahme unterliegt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt und wird voraussichtlich im 3. und 4. Quartal 2020 vollzogen.
 
Das Freshfields-Team umfasste Partnerin Dr. Julia Haas (Real Estate, Federführung) und Counsel Moritz Heidbuechel (Real Estate, ebenfalls Federführung) und die Partner Guillemette Burgala (Corporate, Paris), Cyril Valentin (Tax, Paris), Dr. Martin Schiessl (Tax), Dr. Michael Ramb (Dispute Resolution), sowie die Counsel Carole Steimlé (Real Estate, Paris) und Aude Guyon (Competition, Paris). Sie wurden unterstützt von Principal Associates Sascha Arnold (Dispute Resolution), Miriam Geiß (Competition), Jordan Serfati (Tax, Paris) und Associates Dr. Sebastian Breder, Dr. Dorothea Wittek, Alexander Ulmer (alle Real Estate), Sebastian Jung, Peter Stark (beide Tax), Katharina Reinhardt (Dispute Resolution), Mathilde Beaumunier (Competition), Camille Blaise (Corporate, Paris) und Maud Chanover (Competition, Paris).
 
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Jussara König, E jussara.koenig@freshfields.com, T +49 69 27 30 86 54 oder Heiner Seidel, Senior Communications Lead Germany & Austria, E heiner.seidel@freshfields.com T +49 69 27 30 84 25.
 

The Freshfields team was led by: